HFV will auf einstelligen Tabellenplatz – Sonntag gegen Pesch

0

Bad Honnef | Nach dem gelungenen Start in die Rückrunde will der FV Bad Honnef diesen Sonntag gegen den FC Pesch nachlegen. Die Kölner absolvierten bereits zwei Spiele in diesem Jahr und sind bislang verlustpunktfrei.

Beim 3:0 gegen den TuS Lindlar tankte der HFV ordentlich Selbstvertrauen. Nun soll ein Heimsieg her, damit der Sprung auf einen einstelligen Tabellenplatz gelingt.

Die Honnefer haben mit Sicherheit noch das Hinspiel im Hinterkopf. Damals verspielten sie eine 2:1 Führung und verloren die Partie in den letzten fünf Minuten 4:2.

Für die Mannschaft von Trainer Lothar Paulsen spricht neben der ansteigenden Form auch die Statistik. Der FC Pesch konnte in dieser Spielzeit erst zweimal auswärts gewinnen.

Personell muss sich Lothar Paulsen aller Voraussicht nach keine großen Sorgen machen. Fehlen werden nur die beiden Rekonvaleszenten Iko Lasic und Emanuele Pettineo. Brandon Chin (Prellung des Nasenbeins) steht wohl zur Verfügung.

Ob das Spiel auf Grund der Wetterlage im Menzenberger Stadion ausgetragen werden kann, entscheidet sich voraussichtlich erst Samstagnachmittag. (MH)

FV Bad Honnef – FC Pesch
Sonntag, 06.03.16, 15 Uhr
Schiedsrichter: Cem Sayilgan
Stadion an der Menzenberger Straße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein