HFV verliert hoch mit 1:6

0
Szene aus dem Spiel im September gegen Wiehl

Bad Honnef – Schwierige Zeiten für den HFV! Auch das heutige Meisterschaftsspiel auf gegen SSV Merten verloren die Grün-Weißen auf eigenem Platz deutlich mit 1:6.

Tore: 0:1 Moritz Moik 33., 0:2 Sven Brand 55. FE, 0:3 Maximilian Klemp 58., 0:4 Jefftey Julian 60., 1:4 Tobias Reuter 73., 1:5 Daniel Dogan 83., 1:6 Jeffrey Julian 88.

Auch die zweite Mannsdchaft des HFV verlor heute klar mit 3:6 (1:2) gegen den Tabellenvierten der Kreisliga B Staffel 2, Inter Troisdorf. Torschützen für Honnef: Christoph Goeckeler (12./Elfer), Can Bekir Yüksel (49.) und Enar Rishad (83.).

Die SF Aegidienberg waren spielfrei.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein