Holztransporter geriet auf Rastplatz Fernthal in Brand

0
Foto: Feuerwehr VG Asbach

Neustadt – Heute Nachmittag geriet die Zugmaschine eines Holztransporters in Brand. Das Feuer hatte bereits auf Teile der Ladung übergegriffen.

Mit zwei Strahlrohren dämmte die Feuerwehr eine weitere Ausbreitung des Brandes ein. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Probleme bereiteten die Glutnester zwischen den Baumstämmen, die nicht komplett abgelöscht werden konnten.

Zur Unterstützung wurde ein LKW mit Greifarm angefordert. Mit dem Greifarm konnten die Baumstämme abgeladen und weiter abgelöscht werden. Im Anschluss wurden die Baumstämme sowie der LKW mit einer Wärmebildkamera nochmals kontrolliert.

Der Fahrer des LKW blieb aber unverletzt.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung, wurde die Fahrbahn der A3 in Richtung Frankfurt zeitweise voll gesperrt. Es entstand ein längerer Rückstau im Feierabendverkehr.

Im Einsatz waren rund 25 Kräfte der Feuerwehren Neustadt und Etscheid sowie die Polizei, Rettungsdienst und Autobahnmeisterei.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein