Kabarett vor der Wahl: Wirklich weiter so?

0

Bad Honnef – Wirklich weiter so? fragt der Berliner Kabarettist Tom Ehrlich in seinem neuen Programm, das er am Freitag, 13.5.2022, 20.30 Uhr, im Bad Honnefer Zeughaus Kleinkunstkeller präsentiert. Vor der NRW-Wahl die richtige Frage?

Natürlich hat sie mit der Entscheidung über ein neues Landesparlament nicht direkt etwas zu tun. Dennoch sind Ehrlichs Themen hochpolitisch und gesellschaftskritisch:
Wirklich weiter so beim Klimaschutz? Bei den Mieten? Bei der sozialen Gerechtigkeit? In der Landwirtschaft? Bei den Hassmails im Internet?

Wenn Ehrlich vor seinem Publikum die Gegenwart reflektiert, lässt er „Fachleute“ zu Wort kommen: Graf Zaster erklärt, wie man reich wird, Thorben Wagemann von der Deutschen Gesellschaft für Turbokapitalismus erläutert den Unterschied zwischen Mensch und Mieter, und ein Geheimdienstler macht deutlich, warum Überwachung nötig ist. Dazu eine Sendung mit der Maus zur Arbeit der Bundesregierung.

Auch die Tagespolitik kommt nicht zu kurz, ständig wechselnd mit den jeweils aktuellen Themen. Immer lustig, bissig und auf den Punkt gebracht. Und zur Auflockerung etwas gequirlter Unsinn sowie Gesang, selbstgetextet und von Otto Reutter.

Ein abwechslungsreiches und lustiges Kabarettprogramm, erfrischend anders – und es regt zum Nachdenken an.

Zeughaus Kleinkunstkeller
53604 Bad Honnef, Bergstr 21
Eintritt: 16.50 EUR
Vorverkauf:
Bad Honnef, Brunnencafé, Kirchstr./Hauptstr.
Bad Honnef-Aegidienberg, Café Schlimbach, Aegidiusplatz
Online: eventime-light.de
Abendkasse: geöffnet ab 18.30 Uhr.
Vorbestellungen: 02224-1237227 oder info@zeughaus-kleinkunst.de

Die Sitzplatzanzahl ist begrenzt. Es gelten die Hygieneregelungen des Landes NRW

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein