Folgen Sie uns

Aegidienberg

Kahlschlag am Tennisplatz

Beitrag

- Veröffentlicht am

Bad Honnef-Aegidienberg – Ob es der Zorn Gottes war? Aber warum, wo wir doch alle hier so brav sind. Jedenfalls wunderte der Anblick dieser Abholzerei an der Tennisanlage Blau-Weiß am Himberger See schon so manchen Waldspaziergänger. Nicht nur, wegen des Warums, denn krank sehen die Bäume nicht gerade aus, sondern auch wegen des Wies.

cb no thumbnail - Kahlschlag am Tennisplatz

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Grünen haben sich des Themas angenommen und Auskunft eingeholt.

Demnach soll die Stadt die Fällung zur Gefahrenabwehr für den dortigen Weg und benachbarte Grundstücke in Auftrag gegeben haben. Die Fällung sei maschinell vorgenommen worden. Baumgrün auf dem Tennisgelände habe keine Rolle gespielt.

Nun wollen die Grünen unter anderem wissen, ob für den bearbeiteten Bereich die Baumschutzsatzung der Stadt Bad Honnef gilt und ob die Verrichtung der Arbeit als fachlich vernünftig oder als laienhafte Verwüstung zu werten ist.

Wer sich für die Antwort interessiert, erfährt vielleicht in der Ratssitzung heute Abend mehr. Beginn 18 Uhr im Ratssaal.

Schreiben Sie einen Kommentar

Weitere Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.