LaGa-Website stiftet Verwirrung

1

Bad Honnef | Als einer der Ersten machte sich Andreas Dietl, Bad Honnefer Taxiunternehmer (3344), Gedanken über eine wirksame „Vor-LaGa-PR“, baute unter anderem mit viel Aufwand eine Website unter der Domain landesgartenschau-bad-honnef.de und eine Facebook-Seite auf. Vor zwei Wochen schenkte er der Stadt die Seiten samt Texten und Bildern.

Mittlerweile ist die Stadt Bad Honnef im Impressum als Eigentümerin eingetragen. Merkwürdig nur die Web-Adresse: http://big-signs.jimdo.com/.

 

 

1 Kommentar

  1. Die Erwartung an die Stadt war eigentlich, dass durch die Rechteübertragung eine professionelle Ausgestaltung der Domain erfolgt. An einem ansprechenden Webauftritt führt eigentlich kein Weg vorbei. Ob man sich damit wirklich Zeit lassen sollte bis zur formellen Entscheidung für eine Bewerbung? – dies scheint der falsche Weg zu sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein