Vernetzen

Rhein-Sieg/Bonn

Landrat empfängt Prinzen im Kreishaus

Beitrag

| am

Rhein-Sieg-Kreis – Die Karnevalssession ist in vollem Gange und wieder steht der Große Prinzenempfang im Siegburger Kreishaus vor der Tür. Dieser ist mittlerweile Tradition und gehört fest zum Terminplan zahlreicher Tollitäten aus dem gesamten Rhein-Sieg-Kreis sowie den benachbarten Kreisen und Städten. Landrat Sebastian Schuster freut sich, dass auch in diesem Jahr wieder viele Hoheiten seiner Einladung am Tag vor Weiberfastnacht folgen.

Mehr als 400 Gäste – darunter über 90 Tollitäten mit ihrem Gefolge – werden kommenden Mittwoch von Landrat Sebastian Schuster zum Großen Prinzenempfang persönlich begrüßt und erhalten den diesjährigen Orden „Links und rechts des Rheins – alles eins!“. Der Prinzenempfang 2019 steht nicht nur ganz im Zeichen des 50sten Jubiläums des Rhein-Sieg-Kreises, er begeht auch sein eigenes „Jeckes Jubiläum“, denn er wird in diesem Jahr zum 44sten Mal ausgerichtet.

Gestern besuchte der Landrat mit seiner Frau Gast die Halt Pol-Prunksitzung im Bad Honnefer Kursaal und war sichtlich beeindruckt von dem Programm und der tollen Stimmung. Angetan hatten es ihm auch Die Höhner. Ihren Auftritt filmte er fast komplett mit seiner Handykamera.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

22Mär17:30Eröffnungsfeier der Marktschwärmerei

23Mär18:0019:30Konzert des Klavierzyklus

24Mär19:0021:00Duoabend mit Ida Bieler (Violine) und James Maddox (Klavier)

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

29Mär20:30TOUT EST BON

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 57 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X