Siebengebirge | In unserer Region gibt es eine ständig steigende Anzahl von Literaturkreisen, in denen sich Menschen zusammenfinden, die gerne lesen und sich mit Gleichgesinnten über Bücher austauschen möchten. Um sie zusammenzuführen und einen Austausch zu ermöglichen, lädt der Verein „Literatur im Siebengebirge“ (LiS) gemeinsam mit „Mein-Literaturkreis.de“ zu einem Forum für Literaturkreise ein.

Die Veranstaltung findet statt am 7. November (Donnerstag) um 19.30 Uhr im Arbeitnehmerzentrum Königswinter (Johannes-Albers-Allee 3).

Eingeladen sind Mitglieder von bestehenden Literaturkreisen (aus Bad Honnef, Königswinter und der Region) sowie alle Leserinnen und Leser, die Interesse haben, sich einem Literaturkreis anzuschließen oder auch einen neuen Literaturkreis zu gründen.

Die Idee für die Veranstaltung stammt von Kerstin Hämke, die sich im Verein „LiS“ engagiert und die Internetseite „Mein-Literaturkreis.de“ betreibt. Gemeinsam mit dem LiS-Vorsitzenden Rainer Quink erläutert sie, was die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet: „Im Mittelpunkt der Veranstaltung soll der Austausch zwischen den Mitgliedern der verschiedenen Literaturkreise stehen. Es wird aber zum Beispiel auch Tipps der Literaturkreise für Bücher geben, die sich in besonderer Weise für eine Besprechung eignen.“

Aus organisatorischen Gründen wird eine Anmeldung bis zum 24. Oktober erbeten – telefonisch bei Kerstin Hämke (02224/969884) oder Rainer Quink (02224/4423) – per Mail (literatur-siebengebirge@gmx.de oder kerstin.haemke@t-online.de).

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein