Müllfahrzeug kippte in Mühlengraben – Zwei Personen verletzt

1

Bad Honnef-Aegidienberg – Zu einem folgenschweren Unfall kam es heute Vormittag nach zehn Uhr, als ein Müllentsorgungsfahrzeug den Finkenhardtweg in Aegidienberg-Brüngsberg befuhr. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache rutschte das Fahrzeug ab und kippte auf städtischem Gebiet in den Mühlengraben, der früher die Quirrenbacher Mühle versorgte.

Das Fahrzeug war besetzt mit zwei Mitarbeitern, die vor Ort versorgt und dann ins Krankenhaus gebracht wurden. Nach ersten Angaben wurde eine Person leicht, eine andere schwerer verletzt.

Die Feuerwehr leitete sofort Sicherungsmaßnahmen ein, damit auslaufende Betriebsmittel nicht in die anderen Gewässer eindringen können.

Eine Fachfirma wurde beauftragt, das Fahrzeug aus dem Graben zu bergen.

Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst der Löschzug Aegidienberg, die Löschgruppe Eudenbach und das Ordnungsamt der Stadt Bad Honnef.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

1 Kommentar

  1. “RSAG-Fahrzeug” kippte in Mühlengraben – Zwei Personen verletzt…

    RSAG??? Ich glaube der rote Schriftzug von der Firma REMONDIS ist zu klein ;)
    RSAG = Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft, ist eine ganz andere Entsorgungsfirma als REMONDIS.

    Diese zwei Firmen sind Konkurrenten.

    Nur so zur Info.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein