Bad Honnef

Müllgebühren bleiben stabil

Rhein-Sieg-Kreis | Die Müllgebühren bleiben für die Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Sieg-Kreis auch in 2014 stabil. Das hat der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung entschieden.

Ebenso votierten die Mitglieder des Kreistags einstimmig für eine Umwandlung der Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft (RSAG) mbH in eine Anstalt öffentlichen Rechts. „Damit soll die Abfallentsorgung im Rhein-Sieg-Kreis für die Zukunft besser aufgestellt werden; die Müllgebühren sollen auch in Zukunft stabil bleiben“, erläutert Umweltdezernent Christoph Schwarz die Änderung der Gesellschaftsform.

In dem Zusammenhang stimmte der Kreistag auch über Änderungen der Satzung über die Entsorgung von Abfällen ab, die im Wesentlichen Anpassungen an die neu gegründete AöR sind. Die neue Satzung tritt ab dem 1.1.2014 in Kraft und ist auf der Homepage des Rhein-Sieg-Kreises über www.rhein-sieg-kreis.de, Rubriken Bürgerservice, Kreisverwaltung, Satzungen & Ortsrecht, einzusehen. (hei)

 

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

X
X