Vorstand Dorfgemeinschaft Stockhausen e.V. | Foto: Henny Bung-Bruns

Windhagen – Die Corona Pandemie hat jedem Einzelnen von uns einiges abverlangt. Beliebte Veranstaltungen der Dorfgemeinschaft Stockhausen, wie z.B. das Schürreskarrenrennen, Oktoberfest oder Jazzfrühschoppen und für die Kinder das Kürbisschnitzen, Martinsumzug und die Nikolausfeier durften leider nicht durchgeführt werden. Die besinnliche Stunde in der Adventszeit, ausgetragen in der Stockhausener Kapelle, muss aufgrund der beengten räumlichen Verhältnisse, in der die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können, ebenfalls entfallen. Dies wird sich auch in nächster Zukunft voraussichtlich nicht ändern.

Für alle Mitglieder hat sich der Vorstand entschlossen, eine Mund-Nasenschutz-Maske in der Vereinsfarbe blau mit unserem gelben Logo zu verteilen. Dazu gibt es einen roten Kugelschreiber. Diese haben die Vorständler in einem verschlossenen Briefumschlag mit Anschreiben in die Briefkästen der Mitglieder verteilt.

Wir wünschen allen Dorfgemeinschaftsmitgliedern beste Gesundheit und einen guten Tragekomfort mit den Vereins-Masken. Hoffentlich können wir im kommenden Jahr wieder durchstarten.

Henny Bung-Bruns

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein