Aegidienberg, De Zoch kütt

Nachbarschaftskarneval im Bürgerhaus mit wiedergenesener Prinzessin Bettina I.

seniorenkarneval - Nachbarschaftskarneval im Bürgerhaus mit wiedergenesener Prinzessin Bettina I.

Bad Honnef-Aegidienberg – Seniorenkarneval heißt jetzt in Aegidienberg Nachbarschaftskarneval. Das gab heute bei der Sitzung im Aegidienberger Bürgerhaus Sitzungspräsident Oliver Fröhlke bekannt. Nicht jeder Senior war hörbar damit einverstanden.

Egal! Sitzung ist Sitzung und in der heutigen wurden vom Veranstalter, dem Bürgerverein, wieder alle jecken Register gezogen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Zunächst zeigten die Kids des Kindertanzcorps der KG Klääv Botz und den Tanzmäusen Eudenbach ihr Können, gefolgt von den Eudenbacher Smaphiren und Solomariechen Michele Basner.

Einen tierischen Tango brachten die Akteure der KfD St. Aegidius auf die Bühne, bevor dann Billa Sterzenbach mit ihrem Büttenvortrag die Lachmuskeln der Jecken im Saal bewegte.

Das echt kölsche Mädchen Gabi Müller animierte als Dat Uschi mit kölsche Lieder zum Mitsingen, Schunkeln und Tanzen. Sehr witzig die MGV-Frauen, die mit ihren Singing Socks für ein jeckes Erlebnis sorgten.

Nach dem Auftritt der Eudenbacher Maxi-Tanzmäuse zogen majestätisch Prinzenpaar und Kinderprinzenpaar aus Aegidienberg mit Hofstaat ein. Da war es schon schön, die wiedergenesene Aegidia Bettina die I. gesund an der Seite ihres Prinzen Mirco zu sehen.

Susi Krewinkel bekam für ihr Engagement in der Aegidienberger Vereinswelt von Mirco I. die Goldene Ehrennadel von Aegidienberg überreicht. Sie wird ausschließlich vom Bürgerverein verliehen.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.