Norbert Röttgen erneut im Bundestagwahlkreis 98 aufgestellt

0
Norbert Röttgen | Foto: Steffen Roth

Rhein-Sieg-Kreis – Am 26. Juni waren die stimmberechtigten CDU-Mitglieder des Bundestagswahlkreises 98 aufgefordert, ihren Kandidaten für die bevorstehende Bundestagwahl zu küren. Mit 96,6,Prozent konnte der amtierende Bundestagsabgeordnete Dr. Norbert Röttgen bei seiner erneuten Nominierung als CDU-Direktbewerber für den Wahlkreis 98 in der Meckenheimer Jungholzhalle ein tolles Ergebnis einfahren, und machte damit das Team der nordrhein-westfälischen CDU-DirektbewerberInnen komplett.

Röttgen dankte für den „Rückenwind“ und versprach den 88 Teilnehmern auch dieses Mal wieder einen engagierten Wahlkampf zu führen, bei dem es vor allem darum gehen werde, um Vertrauen in die Positionen und Personen der letzten übrig gebliebenen Volkspartei zu werben: „Die Gegenwart ist eine Zeit der Veränderung. Wir müssen den Wählerinnen und Wählern vermitteln, dass wir Deutschland in eine gute Zukunft führen wollen. Ohne die CDU ist in Deutschland nichts zu schaffen“. Dabei machte Röttgen klar, dass er den Bundesvorsitzenden und Kanzlerkandidaten vorbehaltlos unterstützt: „Wir wollen diese Wahl mit Armin Laschet gewinnen!“

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein