özgür cebe
Özgür Cebe - Foto: Jasin Mjumjunov

Bad Honnef – Am 6.11.2021 feiert der Kabarettist und Comedian Özgür Cebe mit seinem neuen Programm “Frei!” Premiere im Kölner Senftöpchen. Zwei Wochen später, am 20.11.2021, präsentiert ihn der Bad Honnefer Zeughaus Kleinkunstkeller in der “KASch”, der früheren Konrad Adenauer-Schule.

„Frei!“ , sei ein großes Wort, so Cebe. “Was bedeutet für uns FREI! sein? Wo fängt FREI! sein an und wo hört es auf?”

Die vergangene Zeit habe gezeigt, dass von jetzt auf gleich alles anders sein könne und man, um zusammen auf dieser Welt zu leben, “das persönliche FREI! sein einschränken muss. FREI! sein bringt große Verantwortung und Herausforderungen mit sich”.

Özgürcebe

“Wir sehen Menschen die FREI! sind. Manchmal auch FREI! von Intelligenz”. Das Schöne am Leben in einer Demokratie sei: “Alle haben das Recht FREI! in ihrem Egoismus zu sein.
FREI! nach dem Motto:

1. Die Gedanken sind frei.
2. Die Gedanken sind Brei“.

Veränderung bringe nicht immer das Beste der Menschheit zum Vorschein! “So oder so: Es wird Zeit gemeinsam den Versuch zu starten wieder FREI! zu sein”.

In seinem fünften abendfüllenden Programm geht Özgür Cebe mit seinem Publikum auf die Suche nach Antworten. Mit Witz, Satire und nicht immer schmerzfrei, legt er den Finger in die Wunde des Menschseins.

Cebe hat zahlreiche Kleinkunstpreise gewonnen, unter anderem belegte er den 1. Platz beim NDR Comedy Contest. Mehrfach war er unter anderem Gast bei “Nuhr im Ersten”, zuletzt Ende September gemeinsam mit Ingo Appelt, Lisa Eckhart und Wolfgang Trepper.

Zeughaus-Kleinkunstkeller
„Frei!“ – Kabarett mit Özgür Cebe
20.11.2021, 20 Uhr
KASch-Aula
Bad Honnef, Bergstr./Rheingoldweg
18.50 EUR

Vorverkauf Bad Honnef:
Brunnencafé, Hauptstr./Kirchstr.
Stadtinformation, Rathausplatz
Café Schlimbach, Aegidienberg-Aegidiusplatz

Hier Karten online kaufen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein