Foto: Florette Hill

Beseitigung von Wurzelschäden Ecke Bahnhofstraße/Luisenstraße zum Erhalt der Verkehrssicherheit

Bad Honnef. Die Stadtverwaltung Bad Honnef wird an der Platane Ecke Bahnhofstraße/Luisenstraße Wurzelschäden im Pflasterbelag beseitigen. Die Arbeiten werden voraussichtlich ab dem 26.01.2021 ausgeführt.

Zuerst werden Stolperstellen im Pflasterbelag beseitigt. Der Pflasterbelag wird aufgenommen und teilweise durch eine wassergebundene Wegedecke ersetzt. Auch die vorhandenen Sitzbänke werden zur Sicherheit wegen ihres Zustands ausgetauscht.

Der Bereich um die Platane wird zukünftig als eines der „Cityportale“ dienen, die gemäß des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts einen Eingangspunkt in die Innenstadt markieren. Für eine ansprechende Platzgestaltung wird die Stadtverwaltung eine entsprechende Planung erarbeiten und beabsichtigt, zur Entlastung des städtischen Haushalts beim Land NRW Fördermittel zu beantragen. Der genaue Zeitpunkt für eine Umsetzung ist daher noch offen. Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass ein Umbau je nach Stand der Förderung frühestens in den nächsten zwei bis drei Jahren möglich sein wird.

Bis dahin dienen die nun geplanten Sofortmaßnahmen zum Erhalt der Verkehrssicherheit.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein