Vernetzen

Aegidienberg

Polizist schoss in Aegidienberger Unterbringungseinrichtung auf Senegalesen

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg – Ein 30-jähriger Senegalese wurde am Morgen in einer kommunalen Unterbringungseinrichtung auf dem Heideweg von einem Polizisten angeschossen und am Arm verletzt. Zu dem Unglück kam es, als Mitarbeiter des zuständigen Ausländeramtes des Rhein-Sieg-Kreises die Rückführung des jungen Mannes einleiten wollten. Zwei Bezirksbeamte begleiteten die Kräfte des Ausländeramtes.

Nach bisherigen Informationen soll sich in der Unterkunft eine Bedrohungssituation entwickelt haben. Der Senegalase habe ein Messer eingesetzt. Weitere Aussagen machte die Polizei bislang nicht.

Anzeige

Nach erfolgter Behandlung durch Rettungskräfte vor Ort wurde der Mann mit einem Rettungstransportwagen in eine Klinik eingeliefert .Lebensgefahr bestehe nicht.

Ermittler des Kölner Kriminalkommissariats 11 haben in enger Abstimmung mit der zuständigen Bonner Staatsanwaltschaft die Ermittlungen zur Klärung des genauen Herganges der Situation vor Ort übernommen. Für die beiden jeweils 60 Jahre alten Bezirksbeamten wurde wie auch für die Mitarbeiter des Ausländeramtes seelsorgerliche Betreuung veranlasst.

Anzeige
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

15Mär17:0018:00SPD-Bürgersprechstunde mit Werner Sünnen

16Mär10:0012:00Müllsammleaktion

22Mär17:30Eröffnungsfeier der Marktschwärmerei

23Mär18:0019:30Konzert des Klavierzyklus

24Mär19:0021:00Duoabend mit Ida Bieler (Violine) und James Maddox (Klavier)

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 64 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X