Königswinter-Ittenbach – Im Siebengebirge kam es am Morgen gegen 8.30 Uhr zu einem Flugzeugabsturz. Unweit der Löwenburg stürzte ein Propellerflugzeug ab. Die Polizei berichtet von Todesopfern.

Nach ersten Berichten soll die Maschine kurz nach sechs Uhr in Hangelar gestartet sein. Vermutlich ist sie mit einem Hang kollidiert.

Weitere Infos folgen.

Anzeigeintersport

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein