Quo vadis Nonnenwerth? – Eine Schule am Scheideweg

0
nonnenwerth
Nonnenwerther Schülerinnen und Schüler demonstrieren für den Erhalt ihres Gymnasiums - Quelle: nonnenwerthretten.de

Bad Honnef – Seit Monaten beschäftigt die drohende Schließung des Franziskus Gymnasiums Nonnenwerth Schüler, Eltern und Lehrer. Aber auch die Kommunalpolitik der umliegenden Kommunen und die gesamte Region nehmen Anteil am Schicksal der renommierten Schule mit ihrer 170-jährigen Tradition. Denn eines ist klar: Nonnenwerth muss als Schule erhalten bleiben.

Obwohl zahlreiche Lösungsansätze öffentlich oder in kleineren Runden diskutiert wurden, ist mit den durch den Schulträger ausgesprochenen Kündigungsschreiben eine dramatische Zuspitzung eingetreten.

Die CDU Bad Honnef lädt zu einer digitalen Konferenz ein und will sich mit Interessierten über den aktuellen Sachstand sowie ein mögliches weiteres Vorgehen auszutauschen.

Dienstag, 22.2.2022, 19-22 Uhr.

Einwahllink:
https://cdudeutschland.webex.com
Meeting-Nummer: 2733 751 6923
Passwort: NHxn24FZVn5

Letzten Samstag fand eine Veranstaltung zur Rettung der Schule mit den Bläck Fööss vor dem Dom statt.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein