Bad Honnef

Rolf D. Cremer erneut 1. Vorsitzender der CDU Senioren-Union

B Senioren Union 1 keh - Rolf D. Cremer erneut 1. Vorsitzender der CDU Senioren-Union

Bad Honnef – Die Mitglieder der Senioren-Union der CDU Bad Honnef wählten am 17. September Professor Rolf D. Cremer erneut zu ihrem Vorsitzenden. Eva-Maria Böhm wurde als Stellvertretende Vorsitzende und Annette Eichendorf als Schatzmeisterin bestätigt. Susanne Langguth übernahm das Amt der Geschäftsführerin. Als Beisitzer wurden gewählt: Erika Fenkes, Heinrich Fliß, Claudia Horn und Ingrid Richarz.

In seinem Tätigkeitsbericht hob Cremer das starke Mitgliederwachstum von +10% in den letzten zwölf Monaten hervor. Dies zeige, dass die Vorträge und Veranstaltungen von den Senioren gut angenommen werden, so Cremer. Vor allem aber drücke die aus, dass sich die älteren Mitbürger zunehmend in die politische Diskussion und in die Mitgestaltung der Politik einbringen können und wollen.

Cremer dankte den aus persönlichen Gründen ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Gisela Fuhs, Hans Joachim Lux, Gisela Nölke und Monika Thilo für ihren ehrenamtlichen Einsatz für die älteren Mitbürger in der Stadt.

Hans Joachim Lux wurde eine besondere Ehre zuteil. Michael Lingenthal, Vorsitzender des CDU Stadtverbandes, und Cremer überreichten Lux gemeinsam zwei Ehrenurkunden der Bundesvereinigung der CDU für 50-jährige Mitgliedschaft in der CDU und 25-jährige Mitgliedschaft in der CDU Senioren-Union.

“Die CDU Senioren-Union ist eine Vereinigung für alle Bürger über 60 in Bad Honnef, auch und gerade Neubürger. In der Senioren-Union treffen sich Menschen mit interessanten Lebensläufen, Menschen die informiert sein und politisch mitreden wollen, und die ihre Erfahrung positiv und optimistisch in die Gestaltung der Zukunft einbringen können.”, sagte Cremer in seinem Schlusswort. Menschen mit Erfahrung hätten eine zentrale Rolle in der gesellschaftlichen Auseinandersetzung. Sie würden die fatalen Konsequenzen von radikaler, rücksichtsloser Sprache, von überzogenen Forderungen, von Schnellschüssen und Verboten kennen. “Unsere Gesellschaft braucht Erfahrung mehr als je zuvor, gerade in unruhigen Zeiten.”

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung hielt der neue 1. Beigeordnete der Stadt Bad Honnef, Holger Heuser, einen Vortrag zum Thema “Wir funktioniert die Stadt Bad Honnef?”

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.