Bad Honnef

Schulausschusssitzung: Privatschulkonzept wird nicht präsentiert

Bad Honnef | Nach der Entscheidung der Königswinterer CDU und FDP, eine Beschlussfassung für eine Gesamtschuldependance in Bad Honnef herbeiführen zu wollen, haben sich die Investoren einer möglichen privaten Gesamtschule in Bad Honnef zurückgezogen.

Sie wollten nicht zum Spielball verschiedener kommunaler Interessen werden, berichtet heute der Bonner General-Anzeiger.

Erst Montag wurden die Einladungen für die Schulausschusssitzung am 28.1.2013 verschickt und die Präsentation der privaten Investoren Siegfried und Gaby Loewenguth aus Königswinter angekündigt.

 

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

X
X