Sevki Saglam knockt Rheinbach aus

0
Am 1. Mai traf sich die HFV-Mannschaft im Eckfähnchen, die in der letzten Saison den grandiosen Durchmasrch von der Bezirksliga zurück in die Landesliga geschafft hatte

Am 1. Mai traf sich die HFV-Mannschaft im Eckfähnchen, die in der letzten Saison den grandiosen Durchmarsch von der Bezirksliga zurück in die Landesliga geschafft hat

Bad Honnef. Wieder mit Kevin Leisch (kam in der 79. Minute für Felix Handke) holte der FV Bad Honnef heute im Nachholspiel beim VfL Rheinbach drei wichtige Punkte. Sevki Saglam erzielte den Siegtreffer bereits in der 14. Spielminute.

Die Mannschaft vom ehemaligen HFV-Coach Hans-Joachim Schmickler war die aktivere Elf, Honnef war effektiver. Großer Rückhalt war einmal mehr HFV-Keeper Marcel Gehrlein, der in der 22. Minute einen Elfmeter parierte.

Mit 37 Punkten stehen die Honnefer nun auf einem gesicherten Mittelfeldplatz und dürften mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein