sportwochenende

Rheinbreitbach – Heute startete das große Sportwochenende des SV Rheinbreitbach in Kooperation mit dem JFV Siebengebirge mit einem D-Junioren-Qualifikationsturnier.

Von Donnerstag bis Sonntag stehen attraktive Fußballspiele auf dem Programm. Highlight  ist sicherlich das D-Junioren-Turnier um den Intersport Cup, an dem unter anderem Borussia Mönchengladbach und Alemannia Aachen teilnehmen.

Neben zwei Einlagehalbzeiten der U12 von Borussia Mönchengladbach gegen die U13 des HFV bzw. SV Rheinbreitbach folgt am Abend das Spiel der „Alten Männer“. Die AH des SV Rheinbreitbach trifft auf eine von HFV-Torwarttrainer Alex Rieck zusammengestellte ehemalige grün-weiße Auswahl. Mit dabei beispielsweise die früheren Größen Didi Dahr, Män Noack oder aus der jüngeren Vergangenheit Thomas Freyberger.

Am Samstag steht dann neben dem Bambini-Treff und dem F-Jugendturnier auch noch ein Dorfturnier an.

Sonntag startet ab 9.30 Uhr der D-Junioren-Intersport-Cup. Anschließend findet ab 15.30 Uhr noch ein E-Junioren-Turnier statt, bevor die 2. Mannschaft des SVR um 19.00 Uhr mit einem Meisterschaftsspiel den Schlusspunkt des Wochenendes setzt.

Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt, auch ein spannendes Rahmenprogramm wird geboten.

Zusätzlich steht am Samstag und Sonntag ein Impfteam mit rund 200 Dosen Biontech für Impfwillige bereit.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein