Bonn – Aufgrund eines Straßeneinbruchs in Höhe des Alten Friedhofs ist die Bornheimer Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Stadt bittet alle Verkehrsteilnehmenden, den Bereich zu meiden bzw. zu umfahren.

An der Ecke Berliner Platz/Bornheimer Straße/Am Alten Friedhof hat sich am Montagnachmittag, 27. September 2021, gegen 15.45 Uhr in der Fahrbahn ein großes Loch aufgetan, sodass die Straße nicht mehr befahrbar ist. Daher wird der Verkehr aus Richtung Viktoriabrücke kommend links durch Adolfstraße und Dorotheenstraße zurück zum Kaiser-Karl-Ring geführt. Aus Richtung Oxfordstraße/Stadthaus kann der Verkehr lediglich geradeaus über die Straße Am Alten Friedhof und weiter in die Thomastraße fließen, ebenso in Gegenrichtung von Thomastraße/Am Alten Friedhof geradeaus in Richtung Innenstadt.

Zur möglichen Ursache des Straßeneinbruchs und zum weiteren Vorgehen können erst nach näherer Untersuchung Aussagen gemacht werden.

Anzeigeintersport

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein