Taizéandachten in der Passionszeit

0

Bad Honnef | Noch bis Ostern lädt der Ökumenische Arbeitskreis Bad Honnef Tal an jedem Montag um 19.10 Uhr zu den Taizé–Gebeten in die Kirche St. Johann Baptist ein. 

„Nichts führt in innigere Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott als ein ruhiges, gemeinsames Gebet, das seine höchste Entfaltung in anhaltenden Gesängen findet, die dann, wenn man wieder allein ist, in der Stille des Herzens weiter klingen.“ (Frère Roger)

Eingeladen sind alle, die sich darauf einlassen können, bei Kerzenlicht und Stille die „Gesänge von Taizé“ mitzusingen, zu hören und zu beten und so Ruhe zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein