Tierschutz Siebengebirge: Benny braucht Artgenossen

0

Bad Honnef/Königswinter | Beim Tierschutz Siebengebirge warten unzählige große, kleine, junge und alte Tiere auf ihre zweite Chance im Leben. Dazu gehört auch der wunderschöne Mischling Benny, den die Tierschützer von ihrem rumänischen Kooperationspartner übernommen haben:

Benny wurde im Oktober 2015 in einer Region in Rumänien geboren, die Hunden gegenüber weniger freundlich und aufgeschlossen ist. Umso wichtiger war es dem Tierschutz Siebengebirge Benny im Alter von 6 Monaten von seinem Kooperationspartner in Rumänien zu übernehmen, um ihm so den Start in ein neues, sicheres Leben zu ermöglichen. In der Pflegestelle bei Beate Ditscheid zeigt sich Benny heute als ein verspielter, freundlicher Hund. Er möchte gefallen, ist aufmerksam und genießt die Zuwendung seines Pflegefrauchens. Im Erstkontakt mit Menschen ist er anfangs scheu. Wenn er sich aber jemandem angeschlossen hat, ist er wie ein Schatten und weicht seiner Bezugsperson nicht von der Seite. Benny liebt ausgedehnte Spaziergänge, ist sehr gut verträglich mit anderen Hunden, kann stundenweise alleine bleiben, ist ruhig im Haus und wird gerne gestreichelt. All diese positiven Eigenschaften wurden von der Pflegestelle ganz langsam und geduldig über mehrere Monate erarbeitet.

In seinem neuen Zuhause braucht Benny unbedingt einen souveränen Ersthund, gerne auch ein ausgeglichenes Hunderudel, das ihm Ruhe, Gelassenheit und Sicherheit im Leben gibt. Außerdem sind Zweibeiner gefragt, die Benny mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen die Welt zeigen und genießen lernen. Benny ist kein Anfängerhund und braucht Zeit, um sich in neuen Situationen zurecht zu finden. Seine neue Familie muss über ein eingezäuntes Grundstück verfügen und darf keine Katzen haben. Weitere Informationen erhält man bei der Pflegestelle, Frau Ditscheid, Telefon: 02683/7444.

Auch ein Besuch der Vereins-Internetseite lohnt sich immer, denn dort erfahren Tierschutz-interessierte Menschen, was im Verein aktuell passiert, welche Tiere ein Zuhause suchen, welche wichtigen Termine anstehen, wo Hilfe dringend nötig ist: www.tierschutz7gebirge.de und www.facebook.com/TierschutzSiebengebirge

Anzeige