Länderspiel: Siebengebirgsprinz hatte (fast) recht

Norbert I. und Karin I. zu Gast bei Axel Schmidt im Intersport-Sportstudio

0
371

Bad Honnef – Am letzten Donnerstag war das neue Siebengebirgsprinzenpaar, Norbert I. und Karin I., zu Gast im Intersport-Sportstudio von Axel Schmidt. Nein, Karneval ist noch nicht als Sportart anerkannt, aber immerhin ist der Spielmannszug, also die jecke Heimat des Prinzen, Mitglied im größten Bad Honnefer Sportverein, dem TV Eiche.

Zum Schluss des Interviews befragte Axel Schmidt Karin und Norbert Grünenwald zur Fußball WM. Während die Prinzessin die Auffassung vertrat, man hätte vor der WM meckern sollen und nicht jetzt, wo das Turnier läuft, sah der Prinz die Verantwortung bei den Verbänden. Und dann äußerte er sich auch noch zum Spiel gegen Spanien. Er hoffe, dass die Deutsche Fußballnationalmannschaft den Spaniern zeigen werde, wie richtig Fußball gespielt wird.

Zu 50 Prozent traf sein Hoffnungskommentar zu. Das Spiel war stellenweise ziemlich gut und das Ergebnis (1:1) lässt hoffen, doch noch eine Runde weiter zu kommen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein