Unkel

Unkel: Corona-Spuckattacke

polizei - Unkel: Corona-Spuckattacke

Unkel – Zu einer verbalen Auseinandersetzung kam es laut Polizeibericht Freitagabend gegen 18 Uhr “Am Graben” in Unkel. Im Verlauf des Streits zeigte einer der Kontrahenten den Mittelfinger. Anschließend soll er sein Gegenüber mehrfach angespuckt und ihm gesagt haben, dass er an Corona erkrankt sei.

Vorheriger BeitragNächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.