Unkel: Corona-Spuckattacke

0

Unkel – Zu einer verbalen Auseinandersetzung kam es laut Polizeibericht Freitagabend gegen 18 Uhr „Am Graben“ in Unkel. Im Verlauf des Streits zeigte einer der Kontrahenten den Mittelfinger. Anschließend soll er sein Gegenüber mehrfach angespuckt und ihm gesagt haben, dass er an Corona erkrankt sei.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein