Veranstaltungen der Ev. Kirchengemeinde Bad Honnef

0

Bad Honnef | Zu folgenden Veranstaltungen lädt die Ev. Kirchengemeinde Bad Honnef ein:

Offenes Singen

Unter dem Motto: „Sing mal wieder!“ lädt die Ev. Kirchengemeinde Bad Honnef zum monatlichen Offenen Singen im Gemeindehaus an der Luisenstraße ein. Am Montag, 20. Februar 2017, wird ab 19 Uhr unter Leitung von Marie-Dorothea Wählt ganz ungezwungen gesungen. Alle Interessierten erwartet ein breit gefächertes Programm von neuen geistlichen Liedern über Volkslieder bis zu Kanons.

Kindergottesdienst

 Zum Kindergottesdienst lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef am Sonntag, 19. Februar 2017, in der Erlöserkirche ein. Der Gottesdienst steht unter dem Motto „Ein Leben in Fülle“ und beschäftigt sich mit dem Leben der Menschen auf den Philippinen in Vorbereitung auf den weltweiten Weltgebetstag Anfang März. Beginn ist um 11.30 Uhr in der Erlöserkirche.

Für Eltern und interessierte Erwachsene, die am Kindergottesdienst teilnehmen möchten, wird im Verlauf des Gottesdienstes eine eigene Gruppe angeboten.

Taizé-Gebet

Zum monatlichen Taizé-Gebet lädt der Ökumenische Arbeitskreis am Montag, 20. Februar 2017, um 19.10 Uhr in die Erlöserkirche ein. An jedem 4. Montag im Monat wird dort gemeinschaftlich gesungen, gebetet, geschwiegen und biblische Texte gelesen.

Tea-Time

 Zum Auftakt im Jubiläumsjahr der Reformation startet beim nächsten Termin von Tea-Time, dem Treffpunkt der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Honnef für diskussionsfreudige Senioren, eine Gesprächsreihe „Wege und Irrwege vor der Reformation“. Bei der Veranstaltung im Ev. Gemeindehaus an der Luisenstraße am Montag, 20. Februar 2017, um 15.30 Uhr geht es zunächst um die Bewegung der Katharer in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts.

Anzeige