Vom Kunst!rasen in den Kleinkunstkeller

JOHNA war Vorband beim Melissa Etheridge-Konzert - Freitag spielt sie in Bad Honnef

0
JOHNA - © Nadine Krämer

Bad Honnef – Bis nach Bad Honnef hat es Melissa Etheridge noch nicht geschafft. Immerhin machte sie im Juli Station auf dem Kunst(!)rasen in Bonn. Nun kommt am Freitag, 16.9.2022, JOHNA in die Badestadt. Und die stellte beim Etheridge-Event die Vorgruppe.

Es gibt nicht viele Musikerinnen, die so einfühlsam das Spiel mit den Emotionen beherrschen wie JOHNA. Das Fachmagazin „Folker“ schrieb bereits 2008: „Was vor dreißig Jahren Joni Mitchell, vor zwanzig Jahren Suzanne Vega oder vor drei Jahren Katja Werker produzierten, wird hiermit von der Newcomerin aus Köln fortgeführt.“

Eine Newcomerin ist JOHNA nach weiteren 14 Jahren als Profi-Musikerin nun nicht mehr. Mit ihrer Musik bereiste sie mittlerweile weite Teile des Erdballs. Während sie bis vor kurzem ihre Eigenkompositionen ausschließlich auf Englisch präsentierte und ihr bis dahin einziger deutscher Song aus dem Jahr 2018 stammt, hat sie ihr aktuelles Album „Postkarten“ nur mit deutschen Songs bespielt. Songs ohne sprachlichen Filter und mit umso mehr Emotionen. Ein poetischer Mix aus Country, Folk und Pop, der Sehnsucht aber auch Leichtigkeit widerspiegelt und mit melancholischen Noten teilweise an moderne Chansons erinnert.

Der Veranstalter, KG Löstige Geselle e.V., erhielt übrigens jüngst den Heimatpreis NRW der Kommune Bad Honnef für sein vielfältiges karnevalistisches und kulturelles Angebot.

JOHNA – Postkarten
Freitag, 16.9.2022, 20.30 Uhr
Zeughaus – Kleinkunst hautnah
Zeughaus der Löstige Geselle
Bergstr. 21, 53604 Bad Honnef
Abendkasse öffnet um 19 Uhr
Online: zeughaus-kleinkunst.de
Eventime
Eintritt: 16.50 EUR

Die weiteren Termine:

07.10., 20 Uhr: Offene Bühne mit Timeless (neue Formation)
14.10., 20.30 Uhr: Wirklich weiter so? Kabarett mit Tom Ehrlich
21.10., 20.30 Uhr: Duo Meoneo – Jazz & Pop
04.11., 20.30 Uhr: Parslay – Americana/Acoustic Pop
25.11., 20.30 Uhr: Plenty Fourty, Benefizkonzert in Kooperation mit der Bürgerstiftung im Weinhaus Broel
09.12., Tango, Swing und mehr – Lange Weihnachtsnacht mit Stegreif & Ohrenschmaus

www.zeughaus-kleinkunst.de

 

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein