Werden LehrerInnen und ErzieherInnen früher geimpft?

0

Bad Honnef – Kanzlerin Merkel gibt im Streit um Schulen und Kitas nach: Die Länder sollen über Öffnungen selbst entscheiden. Im Gegenzug will man nach SPIEGEL-Informationen prüfen, ob Lehrer und Erzieher früher geimpft werden können. Das berichtet Spiegel-online am Nachmittag.

Erst kürzlich forderte die Leiterin der Ev. Kita Unterm Regenbogen, Stefanie van Eckeren, dass ErzieherInnen frühzeitig geimpft werden, da sie sich während der Arbeit mit den Kindern nicht schützen können (Video).

Videobeitrag vom 8.2.2021

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein