young voices (3)

Bad Honnef – Tolle Stimmen heute Abend in der Sibi-Aula. “Young Voices”, der Jugendchor der Musikschule Bad Honnef, veranstaltete ein Benefizkonzert zugunsten von  betroffenen “Musikschaffenden der Flutkatastrophe”.

young voices (6)

Konkret wurde für eine Musikerfamilie an der Ahr gesammelt, die nicht nur große Schäden an ihrem Haus zu beklagen hat, das nach dem Unwetter zum Teil unbewohnbar ist, sondern auch alle Instrumente und Noten verloren hat.

Anzeigeintersport

“Musik für Musik – Young Voices hilft!” lautete der Titel der Veranstaltung. Die jungen Akteure hatten sich intensiv auf den Abend vorbereitet und warteten voller Spannung auf ihren Auftritt.

Neben dem Chorgesang waren auch Solo-Stücke zu hören. So interpretierten unter anderem Bertha Jörges “Look What I Found” von Lady Gaga und Josephine Liebermann “Stop” von Sam Brown.

young voices (8)

Begleitet wurden die Sängerinnen und Sänger von Gerhard Halene (Posaune), Paul Paust (Schlagzeug) und natürlich dem Leiter des Chores, Johannes Weiß (Keyboard). Für die Ansagen verantwortlich war diesmal Marie Junke.

Am Ende gab es viel Applaus für einen herausragenden musikalischen Abend. – Über 1100 EUR an Spenden wurden erzielt.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video: Jan Birkenstock

“Young Voices” gibt es jetzt bereits seit drei Jahren. 10 bis 15 Personen stark ist der Chor, der von Beginn seines Bestehens an auf reges Interesse stieß.

Zurzeit haben Sängerinnen und Sänger ab der siebten Klasse gute Chancen, in dem Chor aufgenommen zu werden. Wer Interesse hat, kann sich bei der Leiterin der Musikschule, Antonia Schwager, melden: antonia.schwager@bad-honnef.de

 36a3728

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein