Zum sechsten Mal „Janz Selhof unterm Weihnachtsbaum“

0
566
Foto: Udo Reitz

Bad Honnef – Nach zweijähriger Pause fand heute wieder „Janz Selhof unterm Weihnachtsbaum“ an der Martins-Kapelle statt. Viele Selhofer ließen es sich nehmen, im Zentrum des Veedels mit anderen Bürgerinnen und Bürgern zusammenzukommen, ein heißes Süppchen zu essen und sich an einem Glühwein zu wärmen. Für die Musik sorgte das Tambourcorps Frei Weg Bad Honnef-Selhof.

Zum Foto versammelte sich die Familie Selhof 2014 zum ersten Mal unterm Weihnachtsbaum an der Kapelle. Der „mutige“ Fotograf, der auf dem Dach des Supermarktes stand und auf den Auslöser drückte, war Arnold Hambuch.

Die Idee zu „Janz Selhof unterm Weihnachtsbaum“ hatte 2014 der Ex-Maikönig Christoph Braun, damals Mitglied des Junggesellenvereines (JGV) „Einigkeit macht stark“. Rund 100 Selhofer waren bei der Premiere dabei und fast alle kamen mit roten Weihnachtsmützen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein