unfall
Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef-Aegidienberg – Am frühen Morgen, gegen 4.30 Uhr, fuhr ein 56-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der A3 Richtung Köln zwischen den Anschlussstellen Bad Honnef-Linz und Siebengebirge auf einen LKW auf. Der Lastwagen soll plötzlich vom rechten Fahrstreifen auf den mittleren gezogen sein. Der 56-Jährige konnte nicht mehr ausweichen. Er wurde leicht verletzt.

Unbenannt 4
Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Noch während des Einsatzes der Polizei und der Feuerwehr kam es am Stauende zu einem weiteren Auffahrunfall, an dem zwei LKW beteiligt waren. Eine Person wurde leicht verletzt.

Die Feuerwehr sicherte in beiden Fällen die Unfallstellen ab und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.

Unbenannt 5
Am Stauende kam es zu einem weiteren Unfall | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein