Vernetzen

Aegidienberg

1. Aegidienberger Wies’n – Supergaudi im Bürgerhaus

Beitrag

| am

Anzeige

Bad Honnef-Aegidienberg. Nach kurzer Wartezeit im Foyer des Bürgerhauses öffneten sich um kurz nach 19 Uhr die Pforten zum großen Saal und die Besucher staunten nicht schlecht, als sie anstatt der bekannten großen Veranstaltungshalle einen festlich dekorierten Biergarten vorfanden.

Mit viel Liebe zum Detail, einem 240qm großen Kunstrasen, Unmengen von Stroh und nicht zuletzt über 30 Biergarnituren, entstanden die 1. Aegidienberger Wies’n und diese haben ihrem Namen alle Ehre gemacht.

Da ließ es sich auch Bürgermeister Otto Neuhoff nicht nehmen, eine Runde mit zu feiern und standesgemäß den Fassanstich zu vollziehen. Hilfe bekam er dabei vom amtierenden Aegidenberger Prinzenpaar (Peter IV. und Franzi I.).

Mit einem einzigen Schlag hämmerte er den Zapfhahn ins Fass und die Gäste freuten sich auf die 10 Liter gekühlten Gerstensaft.

Bei 10 Litern sollte es natürlich nicht bleiben. So rollte ein volles Fass nach dem nächsten unter den Zapfhahn und wer dem leckeren Hellen überdrüssig wurde, hatte an der REWE Bock “ProBIER-Station” die Möglichkeit aus 22 verschieden Bierspezialitäten von Bayern, über Baden-Württemberg bis nach Österreich zu testen.
Gepaart mit einer deftigen Schweinshaxe oder einer dicken Scheibe Fleischkäse und vielen weiteren Leckerbissen der Metzgerei Witt kam jeder Gast kulinarisch auf seine Kosten.

Wem doch mehr nach Bewegung war, der nahm am bayrischen 3-Kampf teil.

Hier duellierten sich mehrere Tischgruppen in drei Disziplinen:  Beim Maßkrugschieben von Dominik Tix (DT-Eventmodule) war Geschicklichkeit gefragt, weshalb hier auch die Frauen die vorderen Plätze einnahmen. “Hau den Lukas” war dann eher eine Männerdomäne und die stärksten Drei unter ihnen schafften es sogar auf schwierigster Stufe dreimal bis an die Glocke.
Die Entscheidung fiel dann im Maßkrugstemmen. Bejubelt vom ganzen Saal staunten die Zuschauer nicht schlecht, als eine junge Dame mit ins Rennen ging und einige der Männer ins Schwitzen brachte. Mit gut 2:30 min musste sie dann aber doch den Krug als Erste absetzen. Dennoch eine beachtliche Leistung! Die kräftigsten Zwei der insgesamt 12 Teilnehmer hielten ihre Maß satte 4:50 min in die Luft.

Am Ende waren es dann “Die Banausen”, die die meisten Punkte im bayrischen 3-Kampf sammeln konnten und mit einem großen Geschenkekorb von EDEKA Klein beglückt wurden.

Traditionelle Blasmusik darf auf einem Oktoberfest natürlich nicht fehlen und so pusteten die Musiker um “Charly Müllers Brassband” was das Zeug hielt in ihre Instrumente. Beim “Prosit der Gemütlichkeit” wärmten sich die Besucher schon mal für den späteren Abend auf.

Denn mit der Cover-Band “Cavy Basement” ging es dann in die zweite Runde und nach ein paar Minuten hielt es dann auch den letzten Gast nicht mehr auf seiner Bierbank.
Gefeiert wurde bis in Nacht und wer nach dem letzten Song noch nicht nach Hause wollte, feierte zu den Beats von DJ Kry (Christopher Adelt) noch ein paar Stündchen weiter.

Und als dann das letzte Lied gespielt, das letzte Fass gezapft und der letzte Tanz getanzt war, gingen auch die letzten Gäste voller Vorfreude aufs nächste Jahr nach Hause und trugen sich den 05.10.2019 in den Kalender ein.

Denn dann heißt es wieder: “O’ zapft is auf den Aegidienberger Wies’n”.

Roman Paul

Fotos: Helga Welter

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aegidienberg

Neuer Gospelchor sucht noch Tenöre

Beitrag

| am

Anzeige

Bad Honnef – In Aegidienberg gibt es einen neuen Gospelchor. Der sucht noch Tenöre.

Mehr hier.

Weiterlesen

Aegidienberg

Exhibitionist in Bad Honnef aktiv – Polizei sucht Zeugen

Beitrag

| am

Anzeige

Bad Honnef – Gleich zweimal zeigte sich am vergangenen Sonntag ein Exhibitionist in Bad Honnef in schamverletzender Weise.

Zunächst beobachtetet gegen 10:45 Uhr eine Zeugin in Aegidienberg einen Mann, der sich an den Pferdewiesen an der Herchenrother Straße zeigte. Als die Frau den Mann ansprach, ergriff dieser auf einem Fahrrad die Flucht in Richtung Stellweg. Eine nähere Beschreibung des Tatverdächtigen liegt nicht vor.

Gegen 22:10 Uhr zeigte sich erneut ein Exhibitionist zwei Reitern auf dem Mucherwiesenweg. Der Mann sprang, lediglich mit Wanderschuhen bekleidet, aus einer Waldhütte. Die Reiter beachteten den Nackten nicht weiter und verständigten die Polizei.

Eine Fahndung nach dem Mann, der wie folgt beschrieben werden kann, verlief bislang ergebnislos:

– Ca. 40-45 Jahre alt
– 175-185 cm groß
– schlanke Statur
– dunkle, kurze und krause Haare

Hinweise zu dem oder den Unbekannten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.

Die Polizei empfiehlt: Nehmen Sie von Exhibitionisten keine Notiz. Gehen Sie zügig weiter und verständigen Sie die Polizei über den Notruf 110.

Weiterlesen

Aegidienberg

KG Klääv Botz mit neuem Vorstand

Beitrag

| am

(v.l.) Roman Paul, Michael Bechtold, Astrid Jänsch, Jörg Adelt, Susi Krewinkel, Josef Witt, Guido Ottersbach | Foto: KG Klääv Botz
Anzeige

Bad Honnef-Aegidienberg – Mit einem neu formierten Vorstand geht die KG Klääv Botz 1904 e.V. in das neue Vereinsjahr. Susi Krewinkel bleibt 1. Vorsitzende und Jörg Adelt ist weiterhin Schatzmeister der KG. Das Amt des zweiten Vorsitzenden übernimmt Ex-Siebengebirgsprinz Josef Witt. Die Position Geschäftsführerin hat Astrid Jänsch inne und Guido Ottersbach ist neuer Präsident. Michael Bechtold, Festausschussvorsitzender und Roman Paul als Literat komplettieren das Vorstandsteam.

Den ersten großen Einsatz wird der Vorstand bei der Rievkooche-Kirmes vom 31.08.-02.09.2019 haben. Die KG Klääv Botz unterstützt den diesjährigen Ausrichter, den Verein für Brauchtumspflege Aegidienberg.

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Juli, 2019

06Jul(Jul 6)10:0007(Jul 7)10:00Kräuter in Heimat und Ferne - mit allen Sinnen erfahren (5+6)

06Jul(Jul 6)15:0008(Jul 8)19:30Rhöndorfer Kirmes

09Jul18:00Sitzung Bezirksausschuss für den Stadtbezirk Bad Honnef-Aegidienberg - 18/X

12Jul19:0023:453. R‘Aegi Night

13Jul10:0015:00Wiesen und Weiden – Vegetationskundekurs mit Theorie und Praxis

14JulJeden TagAegidienberg in Weiss mit Oldtimerausstellung/ Ausfahrt

14Jul17:0021:00KLASSIK!PICKNICK 2019

18Jul15:0016:30Tanz mit

hautnah-Kleinkunstkeller

Sommerpause6. September 2019
Noch 63 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X