18-jähriger nach Sturz vom Dach lebensgefährlich verletzt

0
rettungsdienst
Symbolfoto

Bad Honnef-Selhof – Ein 18-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag in der Selhofer Karlstraße von einem Hausdach vier Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt. Das berichtet der GA. Vom Rettungsdienst wurde er in die Uniklinik gefahren.

Die Bonner Rundschau berichtet von drei Jugendlichen, die auf das Dach geklettert seien um dort zu feiern. Der 18-Jährige sei abgerutscht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein