5.000 Euro für die neue Zweifach-Sporthalle

0

Bad Honnef-Aegidienberg | Die Spenden für die neue Sporthalle in Aegidienberg werden mehr. Dem Vorsitzenden des Sportstättenfördervereins der Sportfreunde Aegidienberg (SFA), Claus Elbert, überreichten Lucas Birnhäupl, Leiter der Abteilung Marketing und Kommunikation bei der Bad Honnef AG (BHAG) und Daniela Paffhausen (Mitarbeiterin Bereich Marketing und Kommunikation) den stolzen Betrag von 5.000 EUR.

Der Förderverein hat eine Liste aufgestellt mit Geräten im Wert von über 40.000 EUR, darunter ist auch eine Sprossenwand, die dringend von der Theodor–Weinz–Schule benötigt wird. Die Schule nutzt die Halle nach Fertigstellung für ihren Schulsport.

Der Förderverein der SFA hat sich bereiterklärt, Geräte zu finanzieren, die nicht im Bauvolumen enthalten sind. Die Spende der BHAG besteht aus den gesamten Einnahmen des diesjährigen Bildkalenders.

„Von der Sporthalle profitieren Berg und Tal gleichermaßen“, sagte Lucas Birnhäupl und lobte das Engagement der SFA für die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt.

Anzeige