A3/A560: Verbindungssperrung im Kreuz Bonn/Siegburg

0

Siegburg – Von Freitag (17.12.), 21 Uhr, bis Montag, (20.12.), 5 Uhr, ist im Autobahnkreuz Bonn/Siegburg keine Überfahrt von der A3 aus Frankfurt kommend auf die A560 nach Bonn möglich. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Hennef ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Die Autobahn GmbH Rheinland arbeitet an dem Wochenende an der Entwässerung.

Die Autobahn GmbH des Bundes hat am 1. Januar 2021 die Verantwortung für Planung, Bau und Betrieb aller Autobahnen in Deutschland übernommen. Mit künftig über 13.000 Mitarbeiter*innen in zehn regionalen Niederlassungen, 41 Außenstellen und 189 Autobahnmeistereien unterhält sie 13.000 Kilometer Autobahn. Die Gesellschaft mit Hauptsitz in Berlin ist eine der größten Infrastrukturbetreiberinnen in Deutschland.
Die Niederlassung Rheinland mit Hauptsitz in Krefeld betreibt mit künftig etwa 1.400 Mitarbeiter*innen rund 1.200 Kilometer Autobahn entlang der Rheinschiene und im westlichen Ruhrgebiet. Zur Niederlassung gehören die Außenstellen in Köln, Essen und Euskirchen. Vor Ort sorgen 15 Autobahnmeistereien für fließenden Verkehr.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein