Bonn/Siegburg/Lohmar – Auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt steht Donnerstagnacht (20./21.8.) von 22 bis 5 Uhr zwischen der Anschlussstelle Lohmar und dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg nur eine Fahrspur zur Verfügung. Verkehrsteilnehmende, die am Autobahnkreuz Bonn/Siegburg auf die A560 überfahren möchten, nutzen ab der Anschlussstelle Lohmar die ausgeschilderte Umleitung. Ebenso muss der gesamte LKW-Verkehr die Umleitung verwenden. PKW- und Krad-Verkehr mit dem Ziel Siebengebirge/Frankfurt kann auf der A3 verbleiben. Zudem ist an der Anschlussstelle Lohmar keine Auffahrt auf die A3 in Richtung Frankfurt möglich. Die Tank- und Rastanlage Siegburg in Fahrtrichtung Frankfurt ist bereits ab Donnerstag (20.8.) um 13 Uhr gesperrt.

Mehr zur A3-Sanierung zwischen Kreuz Bonn/Siegburg und Lohmar: http://www.strassen.nrw.de/de/wir-bauen-fuer-sie/projekte/a3/sanierung-zwischen-koeln-heumar-und-bad-honnef/abschnitt-3.html

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein