Bonn –  Auf der A562 in Fahrtrichtung Bonn-Bad Godesberg wird die Anschlussstelle Bonn-Ramersdorf in den beiden Nächten von Montag (5.8.) bis Mittwoch (7.8.) jeweils von 19 bis 6 Uhr gesperrt. In den gleichen Zeiten steht dort auf der A562 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Es kann dadurch Stau entstehen. Die Umleitung für die gesperrte Ausfahrt führt über die Anschlussstelle Bonn-Rheinaue und für die gesperrte Auffahrt über das Autobahnkreuz Bonn-Ost.

Die Sperrungen und Engpässe entstehen im Rahmen der laufenden A562-Deckenerneuerung zwischen dem Autobahnkreuz Bonn-Ost und der Anschlussstelle Bonn-Rheinaue durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein