Köln – Mittwochnacht (23./24.6.), von 20 Uhr 5 Uhr, ist auf der A59 in Fahrtrichtung Köln zwischen den Anschlussstellen Köln-Lind und Köln-Wahn nur eine von zwei Fahrspuren frei. An der Anschlussstelle Köln-Lind können Verkehrsteilnehmer aus Bonn kommend nicht abfahren. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Köln-Wahn ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Die Autobahn GmbH Rheinland repariert in dieser Nacht die Fahrbahn.

hcw
hcw

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein