Adenauer-Geburtstag: Kranzniederlegung wird per Livestream übertragen

Nicht-öffentliche Feierlichkeiten am 5. Januar auf Rhöndorfer Friedhof

0

Bad Honnef-Rhöndorf – Es ist gute Tradition, sich am 5. Januar auf dem Rhöndorfer Waldfriedhof zu versammeln und gemeinsam an Konrad Adenauer zu erinnern. Sein Geburtstag liegt 146 Jahre zurück, doch seine Politik ist aktueller denn je: Das gute Einvernehmen mit dem Nachbarn Frankreich, ein starkes Europa und stabile transatlantische Beziehungen, eine Soziale Marktwirtschaft und Verantwortung für Israel. Adenauer hat Maßstäbe gesetzt. Bis heute.

Auch in diesem zweiten Corona-Winter kann in Rhöndorf leider nur ein kleiner Kreis zusammenkommen. Dafür besteht dieses Mal die Möglichkeit, die traditionelle Kranznieder-legung online zu verfolgen. Die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus wird die Zeremonie am 5. Januar, 14.00 Uhr auf YouTube als Livestream übertragen:
barcodeLink zum You-Tube Kanal „Adenauerhaus Rhöndorf“

Am Grab der Familie, das am 5. Januar mit zahlreichen Kränzen geschmückt ist, wird Kanzler-Enkel Konrad Adenauer, Mitglied des Vorstands der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, ein Gebet sprechen. Nach einem Moment der Stille folgen wenige Worte des Gedenkens von Prof. Dr. Jürgen Rüttgers, Ministerpräsident a.D. und Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung. Musikalisch begleitet wird die Zeremonie von Mitgliedern des Posaunenchors der Evangelischen Gemeinde Bad Honnef. In tiefer Verbundenheit ehrt auch eine kleine Delegation der Rhöndorfer Schützen um dessen Präsidenten Peter Profittlich Konrad Adenauer.

Dr. Corinna Franz

Kranzniederlegung 2020

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein