Aegidienberger Straße wieder frei – Führerschein einbehalten

0
Unfall Aegidienberg
Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef-Aegidienberg – Drei Verletzte, zwei Männer und eine Frau, forderte heute Abend ein PKW-Unfall auf der Aegidienberger Straße, Höhe Haus-Nr. 56a. Laut Polizei kam es zu einem Frontalzusammenstoß. Die Ursache ist noch nicht bekannt. Ein Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Dem Fahrer eines der Fahrzeuge wurde vorerst der Führerschein entzogen, da der Verdacht auf Alkoholkonsum bestand. Dabei handelt es sich laut Polizei nicht um den Unfallverursacher. Die Ergebnisse des Bluttests liegen noch nicht vor.

Auch ein Feuerwehrmann verletzte sich, rutschte auf einer Ölspur aus. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Zeitweise ware die Aegidienberger Straße gesperrt. Um 20.40 Uhr wurde die Sperrung aufgehoben.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef
Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein