Bad Honnef-Rommersdorf – Ein Großbrand schockte am Abend die Bad Honnefer Bürgerinnen und Bürger. Der Dachstuhl des alten Schulgebäudes von St. Josef steht in Vollbrand. Personen kamen nach bisherigen Erkenntnissen nicht zu Schaden. Auch zu den Ursachen des Brandes gibt es noch keine Informationen.

Die Feuerwehr versucht zurzeit vor allem umliegende Häuser zu schützen. Es besteht Einsturzgefahr.

Die Alarmstufe wurde mittlerweile auf Stufe 5 erhöht. Um den Brandherd herum stehen zahlreiche Schaulustige. Teilweise wurde die Feuerwehr durch Privatfahrzeuge behindert.

Die Löscharbeiten sollen mindestens bis kurz vor Mitternacht andauern.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein