Bild von fsHH auf Pixabay

Köln. Aufgrund der Corona-Pandemie findet das ColognePride Festival in diesem Jahr erst Ende August und Anfang September statt. Am mittleren Wochenende wird es das dreitägige Straßenfest zum Christopher Street Day (CSD) geben. Für dieses CSD-Straßenfest von Freitag, 27. August 2021, bis Sonntag, 29. August 2021, bieten der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und seine Verkehrsunternehmen wieder ein unschlagbar günstiges Ticket: das CSD-Ticket. Damit können die Fahrgäste drei Tage lang nicht nur kreuz und quer durch Köln, sondern auch im ganzen VRS-Netz fahren.

Damit gilt das CSD-Ticket auch im sogenannten kleinen Grenzverkehr VRS/Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), in Meinerzhagen, Olpe/Drolshagen, den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied, Vulkaneifel und Ahrweiler sowie in folgenden Tarifgebieten des Aachener Verkehrsverbunds (AVV): Titz, Merzenich, Düren, Nörvenich und Vettweiß. Und zwar von Freitag, 27. August 2021, ab 14 Uhr bis Sonntag, 29. August 2021 (Betriebsschluss/3 Uhr nachts).

Das CSD-Ticket kostet 18,14 Euro und kann entweder als HandyTicket oder als Online-Ticket zum Selberausdrucken erworben werden. Alle Informationen finden Sie hier: VRS : CSD-Ticket 2021

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein