Kulturmeile

Anna Heck gewinnt ersten Sibi-Poetry-Slam

Siegerin Anna Heck mit dem Drittplatzierten Marc Hellmich. Zweiter wurde Jonah Ochmann (kleines Foto)

Bad Honnef-Rommersdorf | Zum ersten Mal fand heute Abend ein Poetry-Slam-Wettbewerb im Sibi statt. Anlass war das 100-jährige Schuljubiläum. Vertreter aus Unter-, Mittel- und Oberstufe stritten um die gymnasiale Poetry-Slam-Krone.

Siegerin wurde die 15-jährige Anna Heck, die mit ihren Beiträgen “Farbe” und “Die Helden vom Dornenschloss” Jury und Publikum überzeugte. Den zweiten Platz belegte Jonah Ochmann aus der 5D und den dritten Platz der 17-jährige Marc Hellmich, der seinen Gedanken über “Fleiß” und ” Mann” freien Lauf ließ.

In der Vorrunde entschied eine Schüler-Jury, in der Finalrunde benoteten zufällig ausgewählte Zuschauer.

Die proppenvolle Sibi-Aula erlebte einen Abend literarischer Mega-Explosionen und grenzenloser Fantasie, Texte mit unfassbarem Geist und Witz, makabren, tieftraurigen, hochsensiblen, aufrüttelnden Inhalten.

Für die Gewinner gab es Büchergutscheine.

 

Anzeige

13.4.2018, 20 Uhr, hautnah-Kleinkunstkeller, Bad Honnef

 

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

X
X