ATV-Boxer Murat und Friedt Mittelrheinmeister

0
Boxen
Anke Müller, Fuad Murati, Kevin Friedt, Waldemar Zibart

Bad Honnef-Selhof – Sensationell! Mit Fuad Murati und Kevin Friedt stellt der ATV Bad Honnef-Selhof zwei Mittelrheinmeister im Schüler- und Jugendbereich.

Bei den Meisterschaften am Sonntag in Übach-Palenberg musste Fuad Murati als Erster in den Ring. Sein Gegner war war Maxim Schmidt vom TuS Rheindorf. Der Selhofer dominierte den Kampf von beginn an, nutzte seinen Reichweitenvorteil aus und ließ sich auch am Ringseil nichts anbrennen.

In der dritten Runde musste Schmidt zum zweiten Mal angezählt werden, was für den jungen Rheindorfer das Aus bedeutete

Enger war es im Kampf von Kevin Friedt gegen Lennox Zemke vom TSV Bayer 04 Leverkusen. Beim Dompokal Anfang des Jahres in Köln unterlag Friedt dem Leverkusener noch knapp nach Punkten.

Zemke legte zu Beginn des Kampfes mächtig los, während Friedt die Strategie seines Trainers Waldemar Zibart noch nicht umzusetzen vermochte. Das änderte sich aber ab der zweiten Runde. Der Selhofer gewann immer mehr die Oberhand und lag bei den Punktrichtern am Ende vorn.

Nach Liridon Klinaku, der heute Inhaber einer Hennefer Baufirma ist und Abdulhakim Salim Yeslim stellt der ATV nach einiger Zeit wieder Mittelrheinmeister im Boxen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Liridon Klinaku
Früherer ATV-Boxstar und heutiger Chef einer Baufirma: Liridon Klinaku

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein