Auch 2019 soll es einen Tierschutz-Kalender geben

0
Foto: Tierschutz Siebengebirge

Bad Honnef/Königswinter. Aufgrund der erfreulich großen Resonanz in den letzten Jahren wird der Tierschutz Siebengebirge auch für 2019 wieder einen Tierkalender herausgeben.

Auf diesem Wege sind alle Tierhalter, die ein Tier vom Tierschutz Siebengebirge übernommen haben, herzlich eingeladen, sich an der Kalender-Aktion „Tiere im Glück“ zu beteiligen, indem sie dem Verein ein originelles Foto, am liebsten einen lustigen Schnappschuss, von ihrem Tier zukommen lassen. Dabei ist es ganz gleich ob Pferd, Hund, Katze, Kleintier oder Vogel.

Die Jury, die 13 Fotos auswählen wird, bittet darum, keine Fotos von „verkleideten“ Tiere einzureichen. Vielmehr freuen sich die Tierschützer über originelle, lustige und außergewöhnliche Aufnahmen in einer hohen Bild-Auflösung (mindestens 4.000 Pixel), vorzugsweise im Querformat. Es wird um die schriftliche Erteilung der Bildrechte für die Veröffentlichung gebeten. Mit dem Foto bitte auch den Namen des Tieres, das Alter und – falls möglich – auch das Jahr, in dem das Tier vom Tierschutz Siebengebirge übernommen wurde, angeben. Die Fotos können an folgende Email-Adresse gesendet werden: t7pic@grafik-plus.de

Weitere Informationen zum Tierschutz Siebengebirge gibt es unter der Vereins-Hotline 0700/01230845 oder im Internet auf www.tierschutz-siebengebirge.de und www.facebook.com/TierschutzSiebengebirge

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein