Auch Impfungen mit Biontech in der Impfstelle in Beuel

0
Foto: Pixabay/kfuhlert

Bonn-Beuel – In der städtischen Impfstelle in Beuel, die am Dienstag, 11. Januar 2022, in Betrieb gegangen ist, wird – im Rahmen der täglichen Verfügbarkeit – auch der Impfstoff Biontech für Impfungen gegen das Coronavirus eingesetzt. Darüber hinaus gibt es Impfungen mit dem Impfstoff von Moderna.

Daher können in der Brotfabrik, Kreuzstraße 16, im Beueler Zentrum alle Personen ab 12 Jahren ohne Termin montags bis freitags zwischen 10 und 18 Uhr ihre Corona-Impfung bekommen. Angeboten werden Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen, wenn die Zweitimpfung mindestens drei Monate zurückliegt.

Alle Informationen über die Corona-Impfungen, die Impfstellen sowie die Impfaktionen samt Terminen sind auf den städtischen Internetseiten unter www.bonn.de/impfen zu finden.

Technische Schwierigkeiten bei Datenübermittlung

Die Stadt Bonn weist darauf hin, dass die am Dienstag, 11. Januar 2022, veröffentlichten Corona-Daten wie der Inzidenzwert nicht korrekt sind. Die 7-Tage-Inzidenz ist zu niedrig. Da bei der Übermittlung der Daten in der Nacht zu Dienstag technische Probleme aufgetreten waren, wurden die übermittelten Fälle beim Landeszentrum für Gesundheit nicht bearbeitet.

 

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein