Auch „Löstige Geselle“ verpacken umweltfreundlich

0

Bad Honnef – Der Bad Honnefer Karneval ist nicht nur jeck, sondern die Verantwortlichen werden auch für Problembereiche immer sensibler. So hat die KG Halt Pol nun ein neues Verpackungssystem eingeführt, das den Müllberg nach dem Zoch eindeutig reduziert. Kartons gibt es nicht mehr und das restliche Verpackungsmaterial wird selbst entsorgt.

Auch andere Karnevalsgesellschaften haben sich den Umwelterfordernissen angepasst, so die KG Löstige Geselle. Sie trennt Inhalt und Kartons bereits seit 2008 und füllt das Wurfmaterial in Plastikbeutel um, die später fachgerecht entsorgt werden. Die großen Säcke kamen bislang auf den Wagen, die kleineren Beuteln umfassen den Inhalt für eine persönliche Wurfmaterial-Tasche.

Wie machen es die anderern KGs und: Gibt es weitere Ideen, wie der Karnevalszug umweltfreundlicher gestaltet werden kann?

Schreiben Sie uns!

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein