Aufmerksame Bad Honneferin brachte Polizei auf die richtige Spur

0
1506

Bad Honnef – Zurzeit herrscht wieder Hochbetrieb beim Einbruchsdezernat der Bonner Polizei. Ohne die Mitwirkung der Bevölkerung bliebe so manche Tat ungesühnt. Nun verhinderte vermutlich eine Bad Honneferin eine oder mehrere Straftaten.

Sie rief am Mittwochmorgen die Polizei an und machte sie auf einen mit drei Personen besetzten Pkw mit auswärtigen Zulassungskennzeichen in ihrem Wohngebiet aufmerksam.

Bei der Überprüfung durch die Polizei stellte sie fest, dass die drei angetroffenen Männer im Alter von 18, 31 und 35 Jahren für sie wegen Einbruchs-, Drogen- und Gewaltdelikten keine Unbekannten sind. Im Fahrzeug wurden neben schwarzen Masken und Handschuhen auch Einbruchswerkzeuge, u.a. ein Brecheisen und Schraubendreher, aufgefunden und sichergestellt.

Nach der Feststellung ihrer Personalien wurden den drei Personen Platzverweise erteilt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein